Home

RUND UM DIE UHR FÜR SIE IM EINSATZ

Rund 85 Feuerwehrfrauen und -männern engagieren sich neben Beruf und Familie in den Einsatzabteilungen der Heubacher Feuerwehr für die Sicherheit der Bevölkerung. Sie sind immer da, wenn man sie braucht. Egal ob nachts, am Wochenende oder an Feiertagen. Rund um die Uhr. Freiwillig.

TLF 4000

Das Fahrzeug dient zur Brandbekämpfung und rückt nach dem HLF 10 und der DLK 23/12 als drittes Fahrzeug im Löschzug mit aus. Im Verbund mit der Drehleiter wird das Fahrzeug auch zur Überlandhilfe eingesetzt. Außerdem ist nur dieses Fahrzeug in der Lage, den Wasserwerfer am Korb der Drehleiter vollständig mit Wasser zu versorgen.

HLF 10

Das Fahrzeug ist mit umfangreichen Material zur Brandbekämpfung und mit Material zur erweiterten technischen Hilfeleistung ausgestattet. Es ist das Erstabmarschfahrzeug bei Einsätzen rund um die Brandbekämpfung.

Einsätze 2024

NummerDatumEinsatzmeldungEinsatzort
 
Nummer: 66
Datum: 03.06.2024 19:15
Einsatzmeldung: GG1 Ölspur
Einsatzort: Mögglinger Straße, Heubach
6603.06.2024 19:15GG1 ÖlspurMögglinger Straße, Heubach
Nummer: 65
Datum: 03.06.2024 16:45
Einsatzmeldung: BR6 Brandgebäude
Einsatzort: Beiswanger Straße, Heubach
6503.06.2024 16:45BR6 BrandgebäudeBeiswanger Straße, Heubach
Nummer: 64
Datum: 03.06.2024 00:00
Einsatzmeldung: TH 2 Wasser Überlandhilfe
Einsatzort: Heuchlingen
6403.06.2024 00:00TH 2 Wasser ÜberlandhilfeHeuchlingen
Nummer: 63
Datum: 02.06.2024 23:27
Einsatzmeldung: TH2 Wasserschaden
Einsatzort: Hauptstraße, Heubach
6302.06.2024 23:27TH2 WasserschadenHauptstraße, Heubach
Nummer: 37 - 62
Datum: 01.06.2024 08:59
Einsatzmeldung: TH2 Wasserschaden
Einsatzort: Heubach
37 - 6201.06.2024 08:59TH2 WasserschadenHeubach
Nummer: 36
Datum: 29.05.2024 13:37
Einsatzmeldung: TH 3 Technische Menschenrettung Person in Höhe
Einsatzort: Mögglingen
3629.05.2024 13:37TH 3 Technische Menschenrettung Person in HöheMögglingen
Nummer: 35
Datum: 23.05.2024 19:59
Einsatzmeldung: TH2 Wasserschaden
Einsatzort: Mögglinger Straße, Heubach
3523.05.2024 19:59TH2 WasserschadenMögglinger Straße, Heubach

Die Freiwillige Feuerwehr Heubach ist als sogenannte Stützpunktwehr aber nicht nur für die Sicherheit in Heubach und Lautern, sondern auch für die umliegenden Gemeinden in der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein wie in Böbingen, Mögglingen, Bartholomä und Heuchlingen zuständig. Durch die stationierten Sonderfahrzeuge wie Einsatzleitwagen 1, Tanklöschfahrzeug 4000, Schlauchwagen 1000 und der Drehleiter 23/12 sind die Einsatzabteilungen auch immer zur Überlandhilfe in der Region gefordert.


Feuerwehren VG Rosenstein

„Was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir zusammen!“

Dieses Motto haben sich die Feuerwehren der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein auf ihre Fahne geschrieben. Großausbildungen, übergreifende Übungen sowie gemeinsame Aktionen gehören bei uns dazu! Seit 2009 gibt es hier auch ein TRT (Technical Rescue Team), welches an Wettkämpfen in Unfallrettung teilnimmt – weltweit einzigartig daran ist, dass das Team aus Mitgliedern 4 verschiedener freiwilliger Wehren besteht – gemeinsam sind wir eben stärker!

Zu den Feuerwehren der VG Rosenstein gehören folgende, eigenständige Wehren:

Heubach mit der Abteilung Lautern, Bartholomä, Böbingen, Mögglingen und Heuchlingen.


Jugendfeuerwehr

WIR SIND DIE JUGEND VON HEUTE UND DIE RETTER VON MORGEN“

Die sicherste und ergiebigste Nachwuchsquelle für die Einsatzabteilung stellt die Jugendfeuerwehr dar. Die 1988 gegründete Jugendabteilung der Feuerwehr Heubach bildet Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren in allen Tätigkeitsfeldern der Feuerwehr aus. Die Jugendfeuerwehr betreibt neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung aber auch allgemeine Jugendarbeit. 

HEUBACHER JUGENDFEUERWEHR


Kindergruppe

Die Gemeinden Böbingen, Mögglingen und Heubach gründeten im Jahr 2016 eine gemeinsame Kindergruppe, die den Jugendfeuerwehren der jeweiligen Gemeinden zugordnet sind.

Zur Kindergruppe sind alle Kinder ab 6 Jahren ganz herzlich eingeladen, die in Mögglingen oder Heubach wohnen. Wir spielen viel und lernen dabei, was Feuerwehrleute so alles zu tun haben. Außerdem unternehmen wir auch Ausflüge und machen an heißen Tagen Wasserspiele.

DIE STARKE GRUPPE MIT KIKO


BR 1 – Gelöschtes Feuer BR 2 – Kleinbrand BR 2. Alarm BR 3 – Kaminbrand, BMA 1 BR 4 – Brand außerhalb Gebäude / Ortschaft BR 5 – Brand im Gebäude, BMA 2 – OHNE MENSCHENRETTUNG BR 6 – Brand im Gebäude / Sonderbau, BMA 3 – MIT MENSCHENRETTUNG BR 6 – Brand im Gebäude / Sonderbau, BMA 3 – OHNE MENSCHENRETTUNG BR 7 – Brand mit Gefahrstoffen Brandeinsatz ERK – Erkundung Gefahrgut GG1 – Ölspur GG2 – Ölunfall GG4 – Gasgeruch / Gasausströmung GG5 – Gefahrguteinsatz – klein GG6 – Gefahrguteinsatz – groß SE1 – Drehleiter SE2 – Türe öffnen / verschließen SE 4 – Einsatzstelle ausleuchten Sonstiger Einsatz Technische Hilfeleistung TH 1 – Kleineinsatz ohne Dringlichkeit TH 2 – Kleineinsatz TH 2. Alarm – Nachforderung / besondere Lage TH 3 – Person in Höhe/Tiefe TH 4 – Technische Rettung – klein

Cookie Consent mit Real Cookie Banner